Alle Border Terrier Freunde sind herzlich eingeladen zum traditionellen Rassetreffen

im „EntenPark“ in Bad Blenhorst, bei Nienburg an der Weser, in Niedersachsen.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Samstag
·13 Uhr: Offizieller Beginn des diesjährigen Border Treffens

 

Für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt

 

     Informationen rund um das Allround-Talent Border Terrier              

     Vortrag von  Ian Higham:  Rasseportrait Border Terrier

      Vom Ursprung bis heute - Faszination einer Rasse

     Vorführung von Mitgliedern der OG Rathingen im KfT:

                   "Gesellschaftsspiele für Border und Anhang“

      Aktionen zum Mitmachen für Sie und Ihre Border

     Welpen-Junghund-Mobility

     Sport & Fun

      Shopping:    Zubehör aus dem Fachgeschäft

       viele hübsche Border Artikel    

  Tombola und Abendessen auf dem Bauernhof „EntenPark“ und gemütlicher Abend in großer Runde

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Sonntag

  • Einlass der Hunde   ab 8:30 Uhr

          

  • Info-Stand, Shopping Möglichkeiten

 

Ausstellung   ab 9:30 Uhr  

  

  •   Altersfrische und Welpenklasse
  •   Vorstellung und Beurteilung der Rüden
  •   Ausstellungsklassen, gefolgt von den Haushundeklassen
  •   Vorstellung und Beurteilung der Hündinnen
  •   Haushundeklassen, gefolgt von den Ausstellungsklassen
  •   Wettbewerb Kind mit Border
  •   Nachzuchtgruppen: Vorstellung u. Bewertung
  •   Ausklang mit der Kür des besten Haushundes
  •    und des besten Ausstellungshundes

 

  Richter:   

       Anne Higham (UK):      Rüden

       Bill Shorthose  (UK):     Hündinnen

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Veranstaltungsort: 

Event-Bauernhof  „EntenPark“  in  31609  Balge /OT Blenhorst,   Blenhorster Str. 30,  

Tel: 05022-94490,    www.entenpark.de

 

Die ideale, ruhige und naturnahe Umgebung von Bad Blenhorst

lädt zu ausgedehnten Spaziergängen in Wald und Flur ein 

Erholung für Sie und Ihre Border!      

 

    

 Wohnmobile/Wohnwagen können auf dem Veranstaltungsgelände abgestellt werden;

 5 € Gebühr pro Tag, incl. Strom u. Sanitärbereich;

 Bezahlung bitte vor Ort.

 

Meldestelle:

 Angela Benning,   Zu den Kohlgärten 9,   31629 Estorf,

Tel: 05025-6815, Fax:- 946373  email: angela.b@online.de

 

geänderterter Meldeschluss: 20. Juli 2014

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum Border Treffen 2014!

Ihr Organisationsteam im Förderverein Border Terrier im Klub für Terrier e.V.

 

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

 

Samstag:

Frühstück:    

 gibt es Samstag u. Sonntag auf dem Bauernhof.

Auch tagsüber wird das „EntenPark“-Team für Ihr leibliches Wohl sorgen. 

Bezahlung bitte vor Ort.

 

Abendessen:

Ein reichhaltiges Abendessen erwartet Sie Samstag auf dem Bauernhof.

16  € pro Person, Kinder bis 12 zahlen die Hälfte;

Bezahlung für Buffet bitte vorab auf das Konto des Fördervereins.

Getränke bitte vor Ort bezahlen.

 

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

 

Sonntag:

Vorstellung u. Beurteilung der Border Terrier;

Haushund oder Ausstellungshund ?

Jeder Hund erhält eine schriftliche Beurteilung.

Als Haushund gilt der im Ring noch ungeübte Border, der weder perfekt getrimmt noch professionell vorgeführt sein muss. Auch Schönheitsfehler sind kein Hindernis.


Als Ausstellungshund gilt der für Ausstellungen und/oder für die Zucht vorgesehene Border.

 

Gebrauchshundklasse:

 In dieser Klasse können Border mit bestandener jagdlicher Prüfung starten.

 Bitte fügen Sie den Nachweis Ihrer Meldung bei.

 

Championklasse:

 In dieser Klasse können Border mit bestätigtem Champion-Titel (ohne Jugendchampion) starten.

 Bitte fügen Sie die Titelurkunde/n Ihrer Meldung bei.

 

Zusätzlich können Sie gerne offizielle Tagessieger-Titel auf dem Meldeschein mit angeben.

 

Nachzuchtgruppe:

Hier werden Nachzuchten mit Mutter und/oder Vater präsentiert. Als Nachzuchtgruppen gelten sämtliche Nachkommen eines Rüden oder einer Hündin. Es sollten mindestens zwei Nachkommen einer Hündin oder eines Rüden,  aus einem oder mehreren Würfen vorgestellt werden.

   

 

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Zeitplan:

  Ab 9:30 Uhr wird mit dem Vorstellen der Teilnehmer in der Altersfrischeklasse begonnen.

  Es folgt die Welpenklasse.

In diesen beiden Klassen gibt es keine Trennung zwischen  Haus- und Ausstellungshunde.

 

Ab 10:00 Uhr werden, beginnend mit der Jüngstenklasse, die Rüden beurteilt,nach den Ausstellungshunden folgen die Haushunde.Zeitgleich werden die Hündinnen beurteilt, hier zuerst die Haushunde, gefolgt von den Ausstellungshunden.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Wettbewerb Kind mit Border:  

Es wird nicht nur das standardgerechte „Handling“ beurteilt, sondern auch in wie weit Kind und Hund ein harmonisches Team bilden.

   

Reihenfolge des Richtens,  Klasseneinteilung  u.  Meldegebühren:  1. Hund      weitere Hunde

  • Altersfrischeklasse                          ab 11 Jahren                0,00 €                    0,00 €
  • Welpenklasse                                   4  –   6  Monate          7,00 €                    5,00 €
  • Veteranenklasse                               8  –  10  Jahre            12,00 €                 10,00 €
  • Jüngstenklasse                                6  –   9  Monate         12,00 €                  10,00 €
  • Jugendklasse                                   9 – 18  Monate          23,00 €                  18,00 €
  • Zwischenklasse                              15 – 24  Monate         23,00 €                  18,00 €
  • Championklasse                             ab 15 Monaten           23,00 €                  18,00 €
  • Gebrauchshundklasse                    ab 15 Monaten            23,00 €                  18,00 €
  • Offene Klasse                                ab 15 Monaten            23,00 €                  18,00 €

Zahlungen:     Konto für das Border Treffen 2014:

Inhaber: Förderverein Border Terrier       VB Gütersloh  

Konto: DE35 4786 0125 0753 4 152 00  BIC: GENODEM1GTL

 

Veterinärbestimmungen:

Beachten Sie bitte, dass Ihre Hunde wirksam gegen Tollwut geimpft sind. Als Nachweis den gültigen Impfpass zur Vorlage mitbringen.

 

Hinweis:

  Bitte führen Sie Ihre Border auf dem Gelände stets an der  Leine;

vermeiden Sie bitte den Einsatz von Flexileinen!